Allgemein
Homepage | Aktuell | faq | Tolkiens Romane | Jacksons Verfilmung | Bilder | Musik | Spaß in Mittelerde | Links | Gedichte | Geschichten | Suchen in der website | Chat | Forum |
Gästebuch

Der Roman „Angmar“
Spielregeln | Romanvorgabe | Die Autoren | Eigennamen | Entwürfe (zeitlich) | Entwürfe (nach Personen) | Stand des Romans | Zeittafel

Der Untergang Númenors
Spielregeln | Romanvorgabe | Die Autoren | Eigennamen | Entwürfe (zeitlich) | Entwürfe (nach Personen) | Stand des Romans |
Zeittafel




Eine Hymne an Arwen

Arwen, oh Arwen...
...wir lieben dich alle! Wir lieben dich so sehr das du für jeden von uns deine ganz eigene Schönheit besitzt... und wir sind nicht bereit dich mit irgendjemandem zu teilen und deinem elbenhaften Zauber nicht mehr ganz auf unsere Art zu erliegen.
Und nun werden wir es dennoch müssen wenn Liv Tyler erst deine Züge trägt... doch trägst du auch dann ihre? Nicht für jeden einzelnen... da tauchst du in tausend verschiedenen herrlichen Gestalten auf.
Aber seien wir gerecht - Liv sieht in den neuesten Bildern aus dem Film in Cirdans Gallerie zusammen mit ihrem Vater Elrond in Bruchtal und auf dem Rosenbett in Lothlorien wunderschön aus, und die Chanchen stehen gut das dieses fehlplatzierte Schwert nur in einem ganz anderen Zusammenhang auftaucht.
Und Peter Jackson hätte nur wenig bessere Schauspielerinnen wählen können die für die Rolle der Elbenprinzessin, dem Abendstern ihres Volkes, Nachfahrin Luthiens und der schönsten Frau ihres Zeitalters in Frage gekommen wären. Vielleicht noch Sophie Marceau die in "Braveheart" so wunderbar spielte... Aber sonst?
Manche bringen auch Angelina Jolie ins Spiel, doch keine dieser Feen findet die uneingeschränkte Zustimmung und Bewunderung aller Fans, die dem Abendstern des Elbenvolkes, Undomiel, huldigen.
Eine im wahrsten Sinne des Wortes übermenschliche Aufgabe, die laut Tolkien schönste aller Frauen zu verkörpern, die auch dem göttlichen Geschlecht der Maiar entstammte...
Und so bleibst du für jeden von uns ein Traum in ganz eigener Gestalt und auch nach dem Film wirst du noch zahllosen verschiedenen Gesichtern und auf Bildern auftauchen-denn die Phantasie stirbt nie.

(Holger)